IG Die World of Trading geht gemeinsam mit ActivTrades auf Deutschland-Tour und kommt auch zu Ihnen in die Nähe.

Als Programm-Highlight der kostenfreien Abendveranstaltungen haben wir dieses Jahr für Sie einen Ihnen sehr bekannten Experten mit dabei:
Gastredner und Profi-Trader Orkan Kuyas hat speziell für Sie einen spannenden Vortrag zum Volumen- und Orderflow-Trading sowie dem richtigen Risiko- und Money-Management vorbereitet, damit Sie an diesem Abend möglichst viel für Ihr eigenes Trading mitnehmen können.

Orkan Kuyas gibt Einblicke in die Welt des Volumen- und Orderflow-Trading. Diese Form des Handels bietet wertvolle Informationen zur Marktaktivität, Stimmung und Tiefe, die in keiner anderen Form verfügbar sind. Der zweite Baustein beschäftigt sich mit dem Thema Risiko- und Money-Management: die wichtigste Größe für eine nachhaltig erfolgreiche Geldanlage. Hierfür müssen einige Fragen zum verfügbaren Kapital, der Risikobereitschaft und den äußeren Gegebenheiten geklärt werden. Orkan Kuyas erklärt Ihnen sehr anschaulich und praxisrelevant, wie Sie das einzugehende Risiko bestmöglich abschätzen und nachhaltig mit Ihrem Handelskonto umgehen.



Jetzt Seminarplatz in Ihrer Nähe buchen

Vortragsbeschreibung von Orkan Kuays:

Teil 1: Faszination Volumen- und Orderflow-Trading
Beim Volumen- und Orderflow-Trading erhält man als Händler ganz neue Einblicke in den Markt. So betrachten Sie die Märkte nicht mehr von außen, sondern von innen – Sie sehen quasi das Herz und die Arterien. Dank dieses tiefen Einblicks lassen sich auf kleinen Zeitebenen hohe Gewinnchancen ausfindig machen sowie Ein- und Ausstiegsmarken sinnvoll planen. Man erhält ein Gefühl für die Kurse und wie die Stimmung der Marktteilnehmer diese beeinflusst. Mit diesem Wissen kann man sich auf die Suche nach dem nächsten lukrativen Trade machen. Anhand von Cluster- und Volumen-Charts präsentiert Orkan Kuyas in diesem Vortrag seinen Ansatz beim Volumen- und Orderflow-Handel. Er gibt einen Einblick in die Theorie dahinter, zeigt, welche Informationen – wie Marktaktivität, Stimmung und Tiefe – sich aus den Charts herauslesen lassen und wie man diese gewinnbringend in einen Handelsansatz verpackt. Dabei werden alle Arten des Volumen-Tradings aufgezeigt, wozu unter anderem der Handel des DOM gehört, Trading aus dem Tick- und Cluster-Chart, der Umgang mit Volumen-Areas und vieles mehr.

    Wichtigste Inhaltsschwerpunkte in Stichpunkten:
  • Was ist Volumen-/Orderflow-Trading?
  • Wichtige Informationen aus dem Chart
  • Handelsansatz auf Basis des Orderflows
  • Verschiedene Arten des Volumenhandels


Teil 2: Mit dem richtigen Risiko- und Money-Management zu nachhaltigem Erfolg
Im zweiten Teil des Vortrags lernen Sie Schritt für Schritt, wie professionelles Risiko- und Money-Management funktioniert und wie Sie dieses in der Praxis anwenden können. Wichtige Begriffe, die Sie in diesem Zusammenhang lernen werden, sind Volatilität, Diversifikation, Korrelation und der Hebeleffekt. Im Bereich des Money-Managements geht es zudem um die Berechnung einer sinnvollen Positionsgröße.
Gerade beim Handel mit Hebelinstrumenten ist ein gutes Risiko- und Money-Management bedeutsam. Beim Trading mit CFDs partizipiert der Trader überproportional an der Kursentwicklung des Basiswerts. Je höher die Wertschwankungen am Markt und je höher der gewählte Hebel, desto höher ist das Risiko, das eingesetzte Kapital teilweise oder vollständig zu verlieren. Aus diesem Grund ist es enorm wichtig, das einzugehende Risiko gut abzuschätzen und nachhaltig mit dem Kapital umzugehen.
Das bedeutet: Positionsgrößen sollten nicht zu hoch gewählt werden, Risiken gehören begrenzt und Gewinne werden laufengelassen.
Orkan Kuyas wird Ihnen in diesem Vortragsteil die Grundbegriffe und wichtigsten Berechnungen des Risiko- und Money-Managements beibringen. Zudem kann er durch seine langjährige Erfahrung am Markt aus der Praxis berichten und Ihnen zeigen, wie man sein Risiko sinnvoll begrenzt, ohne dabei auf Gewinnchancen zu verzichten.

    Wichtigste Inhaltsschwerpunkte in Stichpunkten:
  • Systematische und unsystematische Risiken
  • Risikofaktoren beim Trading
  • Volatilität, Diversifikation,Korrelation und der Hebeleffekt
  • Positionsgrößenberechnung
  • Wie begrenzt man das Risiko professionell?



Jetzt Seminarplatz in Ihrer Nähe buchen