15.11.

12:00 - 13:40 Uhr
Raum 2
Termin ausgebucht
Dr. Michael Geke

Computerbasierte Handelssysteme – Chancen & Risiken des Algo-Tradings

Computerbasierte Systeme – sogenannte Algorithmen – werden immer mehr im privaten und professionellen Trading eingesetzt. In diesem Seminar gehen wir grundlegend auf die verschiedenen Aspekte rund um das Algo-Trading ein.

Der Einsatz von Algorithmen beim Trading und Investieren an den Börsen ist nicht mehr aufzuhalten. Es gibt eine Vielzahl von Systemen für zahlreiche Finanzmärkte – ob Aktien, Forex, oder weitere. Der Vorteil dieser Systeme ist, dass sie nach definierten mathematischen Modellen arbeiten und beim Einstieg, Ausstieg, Money und Risikomanagement emotionslos unterstützen. Heutzutage kann jeder mit der entsprechenden Handelsplattform algorithmische Handelsmodelle bauen. Doch es gehört mehr dazu, als nur ein paar Indikatoren zusammenzufügen. Deshalb wollen wir in diesem Seminar den Baukasten für ein erfolgreiches algorithmisches Handelssystem öffnen und über die verschiedenen Aspekte sprechen.

Inhaltsschwerpunkte:
  • Wie baut man eine Logik für Handelssysteme auf?
  • Wie steuert man den Gewinn?
  • Systemisch Traden oder Investieren?
  • Wo werden die Systeme eingesetzt?
  • Welche Fehler kann man bei der Entwicklung machen?
  • Beispiele verschiedener Handelssysteme
  • Diskussionsrunde
Nutzen:
Vertiefender Einblick in die Welt der mathematischen Modelle und Handelssysteme. Mehr Verständnis über Chancen und Risiken.

Zielgruppe:
Dieses Seminar eignet sich für alle Trader: Trading-Einsteiger & Fortgeschrittene, aktive Trader, Daytrader und Swingtrader.


Dr. Michael

Geke

Dr. Michael Geke ist Gründer und Managing Partner von Dr. Geke & Analysts.