15.11.

10:00 - 11:40 Uhr
Raum 2
39,00 EUR
Markus Keil

Mit 5 Punkten täglich im Futures-Markt aus dem Hamsterrad

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, um am Futures-Markt zu handeln, und wie Sie mit dem richtigen Mindset und Risiko am Markt die handelbaren Produkte einschätzen.

In dem Vortrag erklärt der erfahrene Futures-Händler Markus Keil, welche Möglichkeiten genaue Tick-Daten an der Börse im Futures-Handel bieten.

Wichtige Voraussetzungen beim Agieren an der Börse im Futures-Bereich sind der Erwartungswert in Bezug auf Kontogröße und Produkt sowie die Sicherheiten, die hinterlegt werden müssen.

Wieviel Punkte benötigt man im Futures-Handel täglich, um als Daytrader davon sein Leben selbst gestalten zu können?

Wieviel Zeit muss man aufbringen, welche Produkte sind zu welcher Zeit – und verbunden mit welchem Risiko – für den Futures-Handel geeignet? Fragen zur Kontogröße gehören genauso dazu wie Kontraktgrößen und Tick-Werte der an der Eurex und CME gehandelten Produkte.

Wie hoch sind der Erwartungswert und das tägliche Ziel, um Daytrader zu werden?

Inhaltsschwerpunkte:
  • Die Psychologie stärken
  • Das Risiko richtig einschätzen
  • Erwartungswerte definieren
  • Welche Futures-Produkte gibt es?
  • Die Sicherheiten für den Futures-Handel
Nutzen:
Aus der Vergangenheit lernen heißt für die Zukunft profitablere Anlageentscheidungen zu treffen. Was haben die großen Händler in der Geschichte richtig gemacht? Welchen Zeithorizont und welche Systeme haben sie benutzt?

Zielgruppe:
Dieses Seminar eignet sich primär für Trading-Einsteiger und Interessierte.


Markus

Keil

Ihr Referent Markus Keil ist seit 2003 an der Börse aktiv.