15.11.

12:00 - 13:40 Uhr
Raum 6
0,00 EUR
Mike Seidl

Geld verdienen mit Trading – so bestehen Sie den Kampf zwischen Bulle und Bär!

Money never sleeps! Es ist Zeit, die Zügel selbst in die Hand zu nehmen und sich wie die Big Boys an der Wall Street ein Stück vom Kuchen abzuschneiden.

Es ist der Traum jedes Traders, an der Börse aus einem kleinen Vermögen ein großes zu machen. Dabei ist es keine Frage der Bildung, ob man beim Kampf zwischen Bulle und Bär an den Märkten Profit machen kann. Vielmehr dreht es sich darum, ob man dazu gewillt ist, die Zügel selbst in die Hand zu nehmen. Dabei ist es kein leichtes Unterfangen, im wilden Rodeo immer den Fokus auf das Ziel auszurichten. Doch mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen und einem gewissen Maß an Anpassungsfähigkeit können Sie es schaffen. Und am Ende des Tages, wenn der Staub sich legt, wissen Sie im Blick zurück: Ja, es war hart – doch der süße Geschmack des Erfolges war es wert.

Inhaltsschwerpunkte:
  • Kann man mit dem Trading Geld verdienen?
  • Trading vs. Alltag
  • Der Kopf macht den Erfolg – der Markt macht die Kurse
  • Was ist das Ziel und wie kommen Sie dort an?
  • Erfahrungen aus dem Leben eines Traders
Nutzen:
Dieses Seminar bringt Sie in den Genuss, vom großen Erfahrungsschatz eines Händlers zu profitieren, der den steinigen Weg bereits gegangen ist: vom Anfänger hin zu einem Händler, der an den Kapitalmärkten Geld verdient. Dieses Wissen können Sie bei der Planung Ihres eigenen Weges zum profitablen Handel an der Börse vorteilhaft nutzen.

Zielgruppe:
Das Seminar eignet sich besonders für Trading-Einsteiger sowie aktive Trader, die bereits erste Erfahrungen im Börsenhandel mit FX-, Index-, Rohstoff- oder Aktienmäkten gemacht haben.


Mike

Seidl

Seit Ende der 1990er Jahre handelt Mike Seidl mit Echtgeld an den Kapitalmärkten – bis 2012 neben seinem Beruf als Bankkaufmann ...