15.11.

16:00 - 17:40 Uhr
0,00 EUR
Thorsten Dennin

Rohstoff- und Kryptomärkte: Von Tulpen zu Bitcoins!

Markttrends, Blasen und Marktanomalien in Rohstoff- und Kryptomärkten. Von den größten Spekulanten der Geschichte lernen und selbst bessere Investment-Entscheidungen treffen!

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die größten Spekulanten der Geschichte an Rohstoff- und Kryptomärkten. Hierbei spielen Markttrends, Blasen und Marktanomalien eine große Rolle, und schließlich werden die großen historischen Spekulationsblasen in den Fokus gerückt. Angefangen bei der Tulpenmanie, Reis und der Erfindung der Candlestick-Charts über Edelmetalle wie Silber, Gold, den größten Minensektor-Betrug aller Zeiten und das begehrte schwarze Gold bis hin zur Crypto Craze werden 42 Best-Practice-Beispiele und Fallstudien behandelt. Dabei spielen natürlich auch die großen Sieger und Verlierer eine Rolle, aus deren Entscheidungen Sie für Ihre Zukunft vieles lernen können.

Inhaltsschwerpunkte:
  • Gold, Silber, Bitcoins & Co.
  • Booms & Busts an den Rohstoff- und Kryptomärkten
  • Die großen Spekulationsblasen der Geschichte: Von Tulpen zu Bitcoins!
  • Welche Händler haben ein Vermögen gewonnen? Welche haben alles verloren?
  • Erfahren Sie, wie sie richtige und profitable Entscheidungen für die Zukunft treffen
Nutzen:
Aus der Vergangenheit lernen heißt für die Zukunft profitablere Anlageentscheidungen zu treffen. Was haben die großen Händler in der Geschichte richtig gemacht? Welchen Zeithorizont und welche Systeme haben sie benutzt?

Zielgruppe:
Dieses Seminar eignet sich primär für Trading-Einsteiger und Interessierte.


Thorsten

Dennin

Prof. Dr. Torsten Dennin verfügt über eine professionelle Investment-Expertise von mehr als 15 Jahren. Er leitet die Vermögensverwaltung von Asset Management Switzerland AG in Zürich und ist Gründer von Lynkeus Capital, einer auf Rohstoffe und natürliche Ressourcen fokussierten Investmentgesellschaft in der Schweiz.