15.11.

17:00 - 17:40 Uhr
Raum 7
0,00 EUR
Wolfgang Habereder

Tradingpsychologie – verloren zwischen Angst und Gier?

Die Psychologie macht 60% des Tradings aus. Und zwar die eigene, sowie auch die der anderen Marktteilnehmer.

Der Vortrag richtet sich an Einsteiger des Tradings, damit sie sich gleich in der richtigen Art und Weise mit dem Thema Trading - Psychologie beschäftigen. Als erstes werden psychologische Grundlagen behandelt, wie etwa der Umgang mit Stress, Grundeinstellungen, Werte, Normen und Glaubenssätze jedes einzelnen oder auch Motiv / Motivation und Zielerreichungsthematiken.

Mit den Tradertypen geht es in die Persönlichkeitsanalyse, um herauszufinden, wie man selbst tickt, um sein Verhalten an den Märkten besser zu verstehen. Wir arbeiten mit verschiedenen Persönlichkeitsmodellen, und eines haben wir zusätzlich für 8 verschiedene Tradertypen entwickelt. Jeder hat verschiedene Persönlichkeitsmerkmale (beispielsweise ist man eher emotional oder rational) und aufgrund dessen lassen sich für jeden dieser Tradertypen bevorzugte Strategien oder ein bevorzugtes Risikomanagement zuordnen. Jeder Mensch hat auch eine unterschiedliche Risikotoleranz, die unbedingt beachtet werden muss. Es ist, auch an den Märkten, nicht gut für die Psyche, Dinge zu tun, die eigentlich nicht zur Persönlichkeit passen. Mit diesem Wissen kann man die Strategien und das Risikomanagement so einsteuern, dass es zur eigenen Persönlichkeit passt und keinen Stress oder Unwohlsein hervorruft.

Gerade für Trader, die schon ein wenig Erfahrung an den Märkten sammeln konnten, sind die Themen Gier und Angst wichtig. Letzteres kann verschiedene Ausprägungen haben, bis dahingehend, dass man nicht mehr handelt, aus Angst sich die Finger zu verbrennen. Eine weitere Angst ist die Angst, etwas an den Märkten zu verpassen (einhergehend mit der Gier), das sogenannte „FOMO: Fear of missing out“. Diese Emotionen müssen abgestellt werden, und wir zeigen Strategien auf, wie das möglich ist.

Inhaltsschwerpunkte:
  • psychologische Grundlagen
  • Persönlichkeitsmodell
  • Tradertypen
  • Gier
  • Angst


Nutzen:
Das Seminar ermöglicht einen Einblick in die Komplexität und Wichtigkeit, die die geistige Haltung und Psychologie für das erfolgreiche Trading darstellt.

Zielgruppe:
Dieses Seminar eignet sich besonders für Einsteiger und Fortgeschrittene


Wolfgang

Habereder

Die Leidenschaft von Wolfgang Habereder waren schon immer die Finanzmärkte.